Cuarteto Rotterdam: Yunta De Oro (CD)

EUR 16,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Artikelnummer: LCDT-05 Kategorie:

Beschreibung

Cuarteto Rotterdam ist Tango – voller Leidenschaft, Virtuosität und Kraft – und das unter Berücksichtigung der über
100-jährigen Tangogeschichte. Traditionsbewusst bringen sie die anfangs noch fröhlicheren Tangos der „Guardia
Vieja“ mit einer Leichtigkeit auf die Bühne, dass es jedem in den Beinen juckt. Das Goldene Zeitalter des Tangos der
„40er Jahre“ präsentieren sie im kompakten Quartett-Klang mit den Highlights der großen Orchester à la Di Sarli,
Troilo, D’Arienzo, Pugliese oder Salgán. Dem anspruchsvollen Tango Nuevo Astor Piazzollas fühlen sie sich so
verbunden, dass die tief empfundene Melancholie und Komplexität dieser Musik immer spürbar ist. Und neugierig
sind sie auch – auf das Neue im Tango – denn auf der Suche nach dem Tango des 21. Jahrhunderts präsentieren sie
in ihrem Konzert- & Tanzprogramm argentinische und europäische Tango-Kompositionen der Gegenwart.

Die klassische Formation des Quartetts mit Bandoneón, Violine, Piano und Kontrabass verspricht ein Klangerlebnis,
welches sich zwischen Tradition und Moderne bewegt. Das kleine Tango-Orchester zaubert mit seiner Erfahrung,
Kreativität und Phantasie eine Tangowelt für jegliche Art von Emotionen auf die Bühne.

Michael Dolak und S. Cordula Welsch gründeten 2004 zusammen mit Judy Ruks das Cuarteto Rotterdam. Alle drei
absolvierten zu dieser Zeit ihr Tangostudium in Rotterdam an der „Rotterdam Academy for World Music“
(Niederlande). Seit dem Sommer 2008 bereichert der erfahrene Tangobassist Tino Scholz das Ensemble.

Ihre Konzerttätigkeit führt sie von Berlin, über Paris, Istanbul, Zürich, Montreux und Amsterdam bis nach Buenos
Aires um ihre Musik in Konzertsälen, auf Tangobällen und internationalen Musik- und Tangofestivals erklingen zu
lassen und begeistern dabei gleichermaßen Konzert-Publikum als auch Tangotänzer.

Susanne Cordula Welsch (violin)
Michael Dolak (bandoneón)
Judy Ruks (piano)
Frances Dorling (double bass)

Tracks

1. Yunta De Oro (Osvaldo Ruggiero) (3:32)
2. Colores De Tango (Wim Warman) (4:09)
3. Milonga Del Serafín (Coco Nelegatti) (4:39)
4. Atrapante (Eduardo Lettera) (3:17)
5. Divertida (Eduardo Lettera – Juan Carlos Zunini) (2:58)
6. Danzarín (Julián Plaza) (3:53)
7. Desde El Alma (Rosita Melo) (3:11)
8. Mi Refugio (Juan Carlos Cobián) (3:01)
9. Bahia Blanca (Carlos Di Sarli) (2:50)
10. Amorando (Osvaldo Pugliese) (3:40)
11. Canaro En París (Alejandro Scarpino – Juan Caldarella) (3:08)
12. Oblivion (Astor Piazzolla) (4:05)
13. Bordoneo Y 900 (Osvaldo Ruggiero) (3:11)
14. Morena (Julián Plaza) (2:39)
15. Por Una Cabeza (Carlos Gardel) (3:13)
16. Tristezas De Un Doble A (Astor Piazzolla) (10:28)
17. Escualo (Astor Piazzolla) feat. DJ Eniless (03:29)

Gesamtspielzeit: 65:31

recorded July 2007 at Fattoria Musica, Osnabrück, Germany by Sebastian Kienel
mastered July 2007 at Skywalk Records Tonträger GmbH, Trierweiler, Germany by Marko Schneider

Photos: Paul Ruks
Graphic Design: Michael Dolak

Veröffentlichungsdatum: 01.04.2014
Katalognr.: LCDT-05
Artist: Cuarteto Rotterdam
Titel: Yunta De Oro
EAN: 4250963200085

© 2014 La Casa Del Tango Berlin

Audio